An Weihnachten finden in der Zauberschule verschiedene Spezial – Unterrichte statt. Bei einigen macht es Sinn, sich vorher abzusprechen.

Außerdem haben die Schüler einen Adventsmarkt geplant, bei dem noch tatkräftige Unterstützung gesucht wird!

Ganz unten findest Du den Menüplan für das Wochenende!

Artefaktkunde: wird dieses mal NICHT von Professor Clearwater übernommen! Stattdessen bietet PixieCrafting die Erstellung von Artefakten aus Harz und anderen Materialien an.

Du möchtest etwas mit Christine basteln. Dann mach folgendes:
Schau dich in Christines Onlineshop um, schreib dir die Teile raus und poste Christine die Produktnummer, oder die Überschrift aus dem Blog oder Bescheibung, oder einen Screenshot eines Videos oder ein Bild eines fertigen Werkstücks aus den Fotoalben. Du erfährst dann, wie viel Dein Bastelwunsch kostet und wie Du bezahlen kannst.

Sobald wir wissen, wie viele was basteln und wie lange das braucht, werden wir den Zeitplan für für die „Spezielle Artefaktkunde“ festlegen. Den IT-Bezug besprichst Du bitte mit Professor Clearwater/ Mor Gigas, dieses Wissen erweitert Deinen Charakter.


Der Adventsmarkt: Die Schülerin Szilvanya Bathory sucht noch nach Helfern! Melde Dich bei Chewie oder per E-Mail bei der Schulleitung.

IT: Die WSZHler basteln/backen/usw. Kleinigkeiten und Kekse und verkaufen sie in diesem Dörfchen am Stand für einen guten IT-Zweck.
OT: Jeder, der kann und mag, bringt Selbstgebasteltes oder -gebackenes oder was auch immer passt mit, das dann gegen eine freie Spende an jeden, der mag, verkauft wird. Die gesammelten Spenden übergeben wir dann Sabine für Lobby 4 Kids (das ist die Organisation, für die sich Sabine engagiert).“


Geschichte: Professor von Nordeck zur Rabenau lässt Folgendes verkünden:

„Die Schüler dürfen in meinem Kurs einen eigenen Vortrag zum Thema „Weihnachten in der Geschichte der Zauberei“ halten. Ich werde nach geschichtlich relevanten Gesichtspunkten bewerten. Der Vortrag sollte nicht länger als fünf Minuten dauern, damit jeder Schüler die Chance hat, sich eine gute Bewertung zu holen. „

Zur besseren Planung empfiehlt die Schulleitung sich auf Facebook oder per E-Mail vorzubesprechen.


Zauberkunst: Professor Shifu bietet folgende Einheiten:

1 „Oh Tannenbaum, Oh…Still stehen“
Ist im Kern des Stillstandes Bewegung?
Aus dem Weg des Wassers (Tai Ji).
Inhalt: Grundlagen, Achtsamkeit. Ruhig stehen und die innere Mitte finden
WARNUNG: hier geht es viel um sich selbst und den eigenen Körper. Mitmachen auf eigene Gefahr. 0% Aktion.

2 „stille Nacht, stilles Duell“

Eine alte Form des Weltstreites, ohne Worte.

Aus dem Weg des Wassers (Tai Ji).

Inhalt: Lockerungsübung, Grundlagen, lautlose Duelle.


Ethik: Professor Dunant hat ein ganz wunderbares Buch von ihrer lieben Omi geschickt bekommen, „Einmaleins des Guten Tons“, nennt es sich und ist ein Knigge Buch aus 1958. Möglicherweise sagte Omi etwas wie „Damit diese ungepflogenen Schüler endlich mal etwas fürs Leben lernen“ – möglicherweise war es aber auch „Damit Du und dieser Filou Brendanus endlich lernt, wie man sich benimmt.“ … wir werden es nie erfahren.


Recht: Professor Brendanus bietet je nach Interesse mehr über Duelle oder „Weihnachtsgeschenke und ihre rechtlichen Folgen“. Bestimmt erzählen euch Brendanus und Dunant auch von ihren irren Auroren Abenteuern… Alles wie immer also.


Magische Haushaltskunde/ Kräuterkunde: Professor Sykes lässt ankündigen „Wer seine Fähigkeiten im Kampf mit der goldenen Gießkanne verfeinern möchte, kann dies ideal in der ruhig harmonischen Weihnachtszeit machen“


Weitere Infos zu Unterricht folgen, bei allgemeinen Fragen wende Dich bitte an die Spielleitung


Natürlich gibt es am Freitag wieder eine SlytherPuff Pyjama Party im Hufflepuff Gemeinschaftsraum. Bringt Snacks und Getränke mit!


Menüplan „Weihnachten in der Zauberschule“

Donnerstag – Anreisetag mit Selbstversorgung

Freitag:
8:00-10:00 Frühstück (Frühaufsteher richten her, Spätaufsteher räumen hinterher ab)
Brot, Semmel, Marmelade, Honig, Nutella, Butter, veganer Brotaufstrich, Käse und Wurst

13:00-14:00 Mittagessen
Spaghetti Bolognese und Spaghetti Pomodor (vegan)
Grüner Salat

17:00 FKK – Fremde Kekse Kosten 😉 mit Kakao, Tee und Kaffee

20:00-21:00 Abendessen
Erdapfelgulasch oder Kürbiscremesuppe (beides vegan), geschnitte Würstl nach Wunsch
Frankfurter mit Senf, zu allem Brot und Semmeln

Samstag:
8:00-10:00 Frühstück (Frühaufsteher richten her, Spätaufsteher räumen hinterher ab)
Brot, Semmel, Marmelade, Honig, Nutella, Butter, veganer Brotaufstrich, Käse und Wurst

13:00-14:00 Mittagessen
Linsen mit Serviettenknödel (vegan), Speck nach Wunsch
Reste von Erdapfelgulasch oder Kürbiscremesuppe (beides vegan), Würstl nach Wunsch

17:00 FKK – Fremde Kekse Kosten 😉 mit Kakao, Tee und Kaffee

20 Uhr Weihnachtsfeier
Gemüsecurry mit Basmatireis (vegan)
Ausgelöste Hühnerbrust paniert mit Petersilkartoffel
Griechischer Bauernsalat
Grüner und Erdapfelsalat, Brot & Gebäck

Kekse, Kuche und alles Süße, was noch da ist und mitgebracht wurde
Punsch, Glühwein

Sonntag:
8:00-10:00 Frühstück (Frühaufsteher richten her, Spätaufsteher räumen hinterher ab)
Brot, Semmel, Marmelade, Honig, Nutella, Butter, veganer Brotaufstrich, Käse und Wurst

Heißes Wasser für Tee und Kaffee, sowie Sirup während der ganzen Zeit. Das Leitungswasser ist trinkbar. Bitte bring dein eigenes Trickgefäß mit, Geschirr aus der Küche gibt es nur zu den Hauptmahlzeiten.

Alle angemeldeten Spieler füllen bitte die Umfragen zum Essen aus!

Umfrage Festmahl

Allgemeine Umfrage Essen (Allergien, Unverträglichkeiten, …)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.