Anmeldung zu WSZH13 „Weihnachten in der Zauberschule“ 19.12.2019 – 22.12.2019 auf Burg Wildegg jetzt möglich!

Ein Wochenende lang wie in Hogwarts sein.

Das Potter-LARP Wiener Schule für Zauberkunst und Hexerei bietet dir genau das.

Auch Zauberlehrlinge und Student*innen der Hexenkunst haben mal Ferien.
Was geht da ab, wie verbringen die Student*innen und Professor*innen ihre vorlesungsfreie Zeit?
Hat dein Charakter ein Date?
Ist er ein Streber und ist wie Hermine in der Bibliothek anzutreffen?
Hinkt dein Charakter lerntechnisch hinten nach und braucht Nachhilfe?
Gar Einzelunterricht bei einer/m Professor*innen?
Spielt er lieber Quidditch, Schach oder übt Tanzen für den Schulball?
Geht er heimlich auf die Spur eines Rätsels?

Verbindliche Zusage und Einzahlung von €111 bis 29. September.
Solltest du schon für die WSZH13 eingezahlt haben, wird dir dein Conbeitrag auf diese Teilnahme gutgeschrieben.
Für alle, die sich danach zur Teilnahme entschließen, sind €124 bis zum 15. November einzuzahlen.

Verwendungszweck WSZH-Weihnachten und REALER NAME
Kontoinhaber: Sabine Simmet
IBAN: AT572021621642975300
BIC: SPHBAT21

Anreise Donnerstagabend.
Kennenlernen, gemeinsames Aufbauen, Dekorieren und letzte Charakterabsprachen.
Du schläfst als Muggel ein und wachst als Zauber/Hexe auf.
Abreise Sonntag nach gemeinsamen Frühstück, Aufräumen und endlosem Knuddeln.

In- und Outtime-Informationen können auch direkt in ein Mail geschrieben werden. Wenn du schon in der Charakter/Stammdatenbank registriert bist, aktualisiere einfach online deine Daten.

Potterversum. 
Die WSHZ ist ein Charakter-LARP mit Plot, Rätsel, Ambiente und Interaktion. 
Wir spielen im typisch österreichischen Umfeld, aber mit allem was Harry Potter Fans mögen: Gryffindor, Hufflepuff, Ravenclaw, Slytherin, Grosse Halle, Bibliothek, Hauslehrer*innen, Geister; Unterricht mit verpottertem Wissen, sportlichem Wettbewerb (Quidditch) sowie rätselhafte Ereignisse. Schüler*innen, Professoren*innen, Hausübungen, Prüfungen gehören genauso dazu, wie neue Freund oder alte Feinde. Das ganze Spektrum des realen Lebens kann sich auch im gespielten Charakterleben wiederfinden.

LARP bedeutet für uns, aktiv ein Teil des Ganze zu sein. 
Die Verantwortung für den Spaß und das Gelingen des Wochenendes mitzutragen. Nichts muss, fast alles kann, manches darf nicht gemacht werden. Dafür gibt es Spielregeln, an die sich alle halten.

Alles andere wird im Vorfeld mit der Spieleitung abgesprochen.

Du willst mitspielen und/oder hast Fragen?
Per Mail oder im Forum.

Zum Facebook – Event.

Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Die Berechtigung zur Teilnahme erfolgt ausnahmslos nach Zahlungseingang.

Der/die Teilnehmer*in verzichtet auf alle Rechtsansprüche gegenüber dem Organisator bzw. Dritten und bestätigt, dass er physisch und psychisch gesund ist und vorliegenden Haftungsausschluss verstanden hat. Jede/r Teilnehmer*in haftet persönlich für von ihm verursachte Personen- oder Sachschäden. Für ausreichend Versicherungsschutz hat jede/r Teilnehmer*in selbst zu sorgen. Verein Holo-Con Austria behält sich das Recht vor, eine Anmeldung ohne Angaben von Gründen abzuweisen. Ebenso haben die Organisatoren des LARPs das Recht, eine/n Teilnehmer*in, der durch sein Verhalten eine Gefahr für sich oder andere, oder den Veranstaltungsort darstellt, ohne Verwarnung des Geländes zu verweisen. Für diesen Fall wird der Unkostenbeitrag gutgeschrieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.